Die Läuferjahreszeit: Herbst

20151008_082822Was ist eigentlich dran an der Aussage dass für Läufer der Herbst die schönste Jahreszeit ist?

Liegt es daran, dass man endlich wieder laufen kann ohne übermäßig zu schwitzen oder sich die Zehen abzufrieren? Liegt es an der klaren Luft, oder an der guten Grundlagenausdauer die man sich doch irgendwie im Laufe des Jahres draufgepackt hat?

Ich habe keine Ahnung, denn für mich sind es die Farben, die der Herbst zaubert. Im Grunde kann ich mich ja für jede Jahreszeit begeistern und habe auch keine Probleme bei 30°C oder bei -15°C zu laufen. Aber im Herbst… wenn die Bäume sich in den tollsten Farben zeigen, die Blätter den Boden bedecken, die Morgen noch so neblig und dunstig sind und sich dann ganz verstohlen die Sonne blicken lässt – das ist einfach unbezahlbar.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.