Archiv für 19. Mai 2015

Pferdeträume

So einen wunderschönen und unglaublich friedlichen Augenblick erlebt man auch als Reitermensch wahrlich nicht häufig. Als ich heute auf die Koppel gelaufen bin, haben sage und schreibe sechs von neun Pferden geschlafen und

Eimer mit Bändel

Tolle Sache so ein Eimer zum Umhängen. Nachdem früher nach der Fütterung, der obligatorischen Karotten mit Mineralfutter und Schwarzkümmelpellets, der halbe Putzplatz einer Reinigung bedurfte, fällt nun kein Krümelchen mehr daneben. Ist schon

Was könnte das gewesen sein?

Beim Ausritt entlang der Wertach habe ich heute diesen Schädel gefunden. Es war ca. 15-20 cm lang. Weiß jemand was das gewesen sein könnte? Ich tippe auf einen Fuchs, bin mir

Nepal-Spendenlauf und SalomonCityTrailRun SMÜ

Normalerweise laufe ich ja eher ungern bei irgendwelchen Veranstaltungen oder Wettkämpfen mit. Mir ist es einfach lieber dann zu laufen, wenn ich dafür Zeit habe, bzw. es mein Biorhythmus am besten findet