Meine Sportstatistik

Sport_Statistik_Nicole Wer mich kennt weiß, dass ich für mein Leben gerne Dinge analysiere und alles mögliche messe und auswerte was so möglich ist. So natürlich auch meine sportlichen Aktivitäten der letzten Jahre. Seit einigen Jahren tracke ich meine sportlichen Aktivitäten mit Endomondo, weil ich hier die Möglichkeit habe, viele unterschiedliche Sportarten eintragen zu können.
Da ich im Jahr 2014 für meine Verhältnisse vergleichsweise viel geradelt bin, kann man mittlerweile nicht mehr die Strecken oder die Dauer als Vergleichseinheit nehmen. Aus diesem Grunde habe ich den Kalorienverbrauch als wohl bestmöglichste Übereinstimmung genommen. Zwar komme ich nicht an meine Leistung aus 2013 hin, aber das war in dem Jahr auch nicht mein Ziel. Was soll ich sagen – ich bin ganz zufrieden. Mal sehen was 2015 so bringt.

Lustig ist dann noch diese Übersicht, die Endomondo zur Verfügung stellt.

Sport_Statistik_Nicole_2

Lustig deshalb, weil ich gar keine Hamburger esse, aber rein theoretisch hätte ich schon 426 davon verbrannt. Allerdings komme ich nicht so wirklich voran bei meiner Tour zum Mond. Ach was solls. Wer will schon auf den Mond, wenn unsere Erde doch so schön ist. 

Ein Kommentar

  1. […] schon im letzten Jahr habe ich als Vergleichswert nicht die Kilometer angesetzt, sondern den Kalorienverbrauch. In […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.