Archiv für 29. April 2013

Kringel über Kringel

Oder wie heißen diese kleinen Kreise? Richtig – Volten (oder auch in Österreich ‚kleine Tour‘ genannt). Genau das ist gerade meine Lieblingsübung für Lukki. Jedes Jahr im Frühling, wenn der lange

Bissfest!

Es ist schon wirklich unglaublich wie fleissig diese Biber sind und wenn man nicht aufpasst mal eben einen kleinen Baum umnieten. Und der nächste hängt auch nur noch am seidenen

Unwort des Jahres: Sehnenüberreizung!

Nachdem mich meine Hüfte jetzt ca. 4 Wochen lang genervt und immer wieder daran erinnert hat, dass sie noch da ist, hatte ich heute endlich meinen Termin beim Orthopäden. Die

Morgens halb acht in Schwabmünchen

Nein –  keine Zeit für ein Frühstückchen sondern für eine kurze dafür knackige Runde an der Wertach entlang. Knackig deshalb, weil ich heute mal wieder Intervalle gelaufen bin. Und zwar

Endlich Sonne und gleich schon kaputt

Kaum durfte mein Kleiner mal wieder bei Sonnenschein eine kleine Hausrunde gehen, schon ist er total fertig. Und dabei haben wir gar nicht viel gemacht – na sowas. Auch die

Bilderbuchwetter für Bilderbuchkutschenumzug

Ein wunderbarer Umzug mit über 90 Pferden und über 40 Gespannen verzauberte heute die Schwabmünchner Innenstadt. Alle Kutschen mitsamt ihren Fahrern und Beifahrern waren allesamt historisch gekleidet und sollten den

23,3km entlang der Wertach

Für dieses Wochenende war nach längerer Zeit mal wieder ein langer langsamer Lauf geplant. Da jedoch für Samstag und Sonntag Gartenarbeit, Reiten, Kutschenumzug und sonstige Aktivitäten anstanden und wir am

Eisen für den Besten

Heute hat mein bester Haflinger nach 6 Jahren barhuf laufen, dank Hubbe Ammann endlich wieder einmal Eisen bekommen. Eigentlich lief er die letzten Jahre recht ordentlich, aber halt nur auf