Archiv für 31. August 2011

Americana Erlebnisnachmittag

Pünktlich zur Eröffnung sind wir zu sechst losmaschiert (3 Erwachsene und 3 Kinder – naja – nicht ganz richtig, eine ist schon ein Teenie) um die Americana in Augsburg unsicher

Relaunch mit QR-Code

Da kann man Nachts mal nicht so wirklich einschlafen und denkt so über alles mögliche nach, sogar über den eigenen Blog und erwähnt dann so ganz nebenbei beim Morgenkaffee, dass

Sidepull ausprobiert

Nachdem ich ja schon seit längerem mit einem Bosal liebäugle oder einer anderen gebisslosen Zäumung, habe ich mir heute von einer Stallkollegin ein todschickes Sidepull ausgeliehen. Das Sidepull gibt es

Jakobskreuzkraut und andere Giftpflanzen

Immer wieder hört man erschreckende Berichte von vergifteten Pferden. Hier steckt jedoch meist kein Attentat dahinter, sondern die Pferde waren schlichtweg auf der Koppel oder haben frisches Gras bekommen. Aber

so schön ists im Wald

Heute morgen mußte ich mal wieder früh los um nicht in der sengenden Hitze reiten zu müssen. Für Schwabmünchen und Umgebung wurden heute schließlich 27°C angesagt. Ein herrlicher Sommertag eben. 

Letztens im Buchladen

Auf der Suche nach einem kleinen Pilzführer für unterwegs, fiel mir letztens im Buchladen ein Reisebericht in die Augen „Mit dem Pferd im Schritttempo über die Alpen“ von Gabi Heinze.

Americana 2011

Leute, macht die Türen auf – die Americana steht wieder einmal davor. Die versierten Americanagänger unter Euch werden sicher schon mitbekommen haben, das heuer eine ganz besondere Americana stattfindet. Zum

der Abendsonne entgegen

Was gibt es nach einem stressigen und anstrengenden Tag schöneres, als sich auf sein Pferdl zu setzen und ab in die Abendsonne zu reiten. Einfach bei einem schönen langen Ausritt